Auch in der Höhe verdiente Niederlage!

SG KöBi : SSV Pachten 1:6
Eine schöne Klatsche handelte sich unsere Elf im Spiel gegen den Tabellenzweiten SSV Pachten ein.Deftigste Saisonniederlage, die auch in der Höhe passt. Unser Team war, man muss es leider so krass ausdrücken, in allen Belangen unterlegen.Weder in Handlungs- noch in Gedankenschnelligkeit, sieht man mal von ganz wenigen Szenen im Spiel ab, konnte man dem Gegner Paroli bieten, und so blieb es unserem guten Keeper Willi Kühn überlassen, die Niederlage „in Grenzen“ zu halten. Zwei gute Chancen kann man allerdings dennoch vermelden, nämlich das schön herausgespielte Tor zum Ausgleich in der 17. Minute durch Manuel Mees, der nach einer guten Kombination den Ball zugespielt bekam und diesen aus 15 Metern satt in der linken Torecke des Pachtener Gehäuses unterbrachte. Und ein Schussversuch von Robin Jung, der an einem Defensivkörper Pachtens abprallte. Das war es an erfolgsversprechenden offensiven Aktionen, und selbst wenn man die vielen verletzungsbedingten Ausfälle berücksichtigt, war das eindeutig zu wenig, um auch nur in die Nähe eines Punktgewinns zu kommen. Noch drei Spiele!

SG KöBi II : SC Roden II   2:4
Die zweite Mannschaft machte ein ordentliches Spiel gegen den in der Tabelle wesentlich besser platzierten Gegener aus Roden. Zwar verlor auch sie ihr Spiel, konnte aber gut dagegen halten, obwohl einige Stammspieler an die erste Mannschaft ausgeliehen waren bzw. verletzungsbedingt fehlten. Mohammad Atee erzielte beide Treffer, unser Keeper parierte zwei Elfmeter, alles in allem konnte man mit der Leistung zufrieden sein.
Am Mittwoch spielt unsere Elf beim ungefährdeten Tabellenführer in Rehlingen, wo die Trauben noch höher hängen. Schau’n wir mal.

Vorschau:
Mittwoch, 08.05.19
SG Rehlingen-Fremersdorf 2 : SG KöBi 2
Anstoß: 19:30 Uhr
Sonntag, 11.05.19
SG Saarlouis-Beaumarais : SG KöBi
Anstoß: 15:00 Uhr

2. Mannschaft spielfrei