Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

SSV Überherrn : SG KöBi  2:2
Vor dem Spiel gegen den Tabellenletzten in Überherrn hatten sich Mannschaft und Fans natürlich drei Punkte erhofft, mussten aber nach dem Abpfiff der Partie mit einem zufrieden sein. Das 2:2 am späten Samstagnachmittag war allerdings ein gerechtes Ergebnis in einem vornehmlich in der zweiten Hälfte unterhaltsamen Spiel. War die erste Hälfte mehr oder minder frei von besonderen Ereignissen, weswegen es auch torlos in die Pause ging, entwickelte sich im zweiten Durchgang ein abwechslungsreiches Hoch und Runter, wobei die Gastgeber den besseren Beginn hatten und in der 51. Minute in Front gingen. Nach Ballverlust unsererseits im Mittelfeld stand Überherrns Adrian Mross im 16er blank, und gegen seinen Schuss hatte Yannik Wamsbach im Tor keine Chance. In der 64. Minute dann der einzige Fehler unseres ansonsten starken Keepers, als er einen Ball nicht kontrollieren konnte und Überherrns Stürmer dankend einnetzte. Kurz darauf aber eine Riesentat imn einer 1:1-Situation, die unser Team im Spiel hielt. Der Anschlusstreffer in der 79. Minute von Mehmed Gücli, der sich auf der rechten Außenbahn durchsetzte und überlegt ins lange Eck einschoss, war dann das Signal für die Schlussphase. Unsere Mannschaft warf alles nach vorn, stürmte mit Mann und Maus, war dafür hinten naturgemäß weit offen. Den Ausgleich und verdienten Punkt sicherte nach guter Einzelleistung der agile Dennis Walter in der 85. Minute, so dass unser Tross teilzufrieden mit einem mühsam errungenen Punkt die Heimreise antreten konnte.

FSV Saarwellingen II : KöBi II  2:1
Die zweite Mannschaft verlor ihr Spiel trotz vieler Chancen und trotz des Einsatzes der Torwartlegende Armin Wamsbach. Es reichte nur zum Führungstor durch Jeffrey Hunger, die restlichen Möglichkeiten wurden teils kläglich vergeben. Mehr als Schade. Wer mehr wissen will, empfehle ich den Liveticker zum Spiel von Manuel Engel auf fupa.net.

Vorschau:
Sonntag: 03.11.19
SG KöBi II : SF Hostenbach II
Anstoß: 12:45 Uhr
SG KöBi : SF Hostenbach
Anstoß: 14:30 Uhr