Die Erfolgsserie geht weiter

Nach dem super Turnier in Roden traten wir am 14.04. in Schwemlingen an. Hierbei mussten wir auf Louis und Niklas verzichten, so dass wir mit Carlos, Connor, Elias G., Elias Z., Jan, Lenny, Marius, Michele und Tobi einen 9-Mann-Kader stellen konnten.
Bei erneut besten äußeren Bedingungen trafen wir auf Wadrill, Noswendel-Wadern, Siersburg und Weiskirchen-Konfeld.
Unsere Jungs wirkten ob der "tropischen" Hitze zum Teil etwas schläfrig und unkonzentriert, aber spielten dennoch alles in allem wieder ein gutes Turnier. Wir waren im Prinzip in allen Spielen am Drücker und hätten leicht vierfach als Sieger vom Platz gehen können. Leider endeten die ersten 3 Spiele allesamt 0:0. Wir hatten teilweise Chancen im Minutentakt, aber es fehlte das Quäntchen Glück (zahlreiche Pfostentreffer), die Präzesion oder es stand der gegnerische Torwart im Weg. Aber es ist wichtig das wir uns diese Möglichkeiten überhaupt erarbeiten.
Im letzten Spiel des Tages dann der doppelte Befreiunsschlag: Jan mit einem satten Beinschuss gegen den Torwart und Elias G. mit einem Abstauber sorgten doch noch für fröhliche Gesichter bei Spielern und Anhang.
Wichtig wird es in der kommenden Trainingswoche sein an der Kondition zu arbeiten und wieder die Mannschaft in den Fokus zu stellen. Teilweise führten unsere Spieler mehr Zweikämpfe untereinander als mit dem Gegner.
Es ist egal wer die Tore markiert, hauptsache die Spielzüge werden sauber zu Ende gespielt.
Mit freundlichen Grüßen
Torsten
 
An dieser Stelle abschließend wieder der Aufruf an alle sportbegeisterten Kids: Wir benötigen dringend Verstärkung! Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger können gerne dienstags und freitags (16:30) an unserem Training teilnehmen. Aktuell trainieren wir auf dem Platz in Körprich. Nähere Infos immer unter www.sg-koebi.de oder bei den Trainern Sascha Henning (0177 3076863) und Torsten Fuchs (0177 5928125).
In Zusammenarbeit mit der Kita Körprich werden wir aus diesem Grund am 7.5. ein "Schnuppertraining" in Körprich anbieten.
Bitte macht davon regen Gebrauch!

Toller Auftritt in Roden

Bei Kaiserwetter traten wir am 7.4. zu unserem zweiten Freiluftturnier des Jahres in Roden an.
Hierbei konnten wir auf unseren kompletten 11-Mann-Kader zurückgreifen. Gute Vorzeichen also!
Elias Grasmück und Louis jeweils 2 Spiele im Tor und im Feld. Carlos, Connor, Elias Zapp, Jan, Lenny, Marius, Michele, Niklas und Tobi agierten auf dem grünen Geläuf.
Zunächst trafen wir auf Elm. Wir setzten von Beginn an die Maxime um und spielten konsequent nach vorne. Elm hatte quasi keine Chance, lediglich unsere Torausbeute war etwas mager. Jan mit einem tollen Schuss und Marius nach einem schönen Alleingang/Spielzug konnten dennoch einen souveränen 2:0 herausschießen. Zahlreiche weitere Möglichkeiten konnte unsere Offensivabteilung zunächst leider nicht nutzen.
Weiter ging es gegen einen der Dauerrivalen, Rimlingen-Bachem. Beide Mannschaften egalisierten sich weitestgehend im Mittelfeld, Chancen waren auf beiden Seiten eher Mangelware. Unser Gegner konnte letztendlich relativ glücklich durch einen schönen Fernschuss den 1:0 Siegtreffer erzielen.
Gegen Schaffhausen waren wir wieder drückend überlegen und hätten den Sack schon nach wenigen Minuten zu machen können. Leider gelang uns in diesem Spiel nur die 1:0 Führung durch Lenny. Dies sollte sich rächen. Mit dem einzigen Angriff konnte der Gegner einen mehr als schmeichelhaften Ausgleichstreffer erzielen.
Das machte unsere Jüngsten im letzten Spiel gegen den VfB Dillingen natürlich wütend. Auch hier zeigten wir Einbahnstraßenfussball vom feinsten. Tolle Kombinationen wurden gegen einen teilweise überhart agierenden Gegner gezeigt. Beispielhaft ein schneller Einwurf von Lenny auf Marius, der mit einem gekonnten Pass in die Mitte zu Elias G., der in Torjägermanier einnetzte. Den 2. Treffer zu einem völlig verdienten 2:0 Sieg konnte Marius in Abstaubermanier beisteuern.
Weitere zahlreiche Möglichkeiten wurde auch in diesem Spiel leider wieder vergeben, tolle Freistöße von Tobi landeten knapp neben dem Tor oder am Pfosten. Auch Connor wurde leider mit einem selbst herausgeholten 7 Meter vom Torgebälk gebremst.
Insgesamt muss man aber allen Jungs wieder zu einem hervorragenden Turnier gratulieren. Nächste Woche geht es weiter in Schwemlingen.
Mit sportlichen Grüßen
Torsten
 
An dieser Stelle abschließend wieder der Aufruf an alle sportbegeisterten Kids: Wir benötigen dringend Verstärkung! Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger können gerne dienstags und freitags (16:30) an unserem Training teilnehmen. Aktuell trainieren wir auf dem Platz in Körprich. Nähere Infos immer unter www.sg-koebi.de oder bei den Trainern Sascha Henning (0177 3076863) und Torsten Fuchs (0177 5928125)

Bilanz der Hallenrunde

Liebe Fußballfreunde!

Unsere Hallenrunde ist seit Ende Februar beendet, Zeit wieder ein Fazit der guten Leistungen unserer Jüngsten zu ziehen!

Insgesamt haben wir bisher in dieser Saison an 19 Turnieren 71 Einsätze gehabt (Freiluft und Halle).

Ein besonderes Lob an dieser Stelle an Jan und Tobi - ihr seid die beiden einzigen die urlaubs- oder krankheitsbedingt kein einziges Turnier verpasst habt - Klasse und weiter so!


Insgesamt besteht unser Kader aktuell aus 11 Nachwuchsstars:

Michele Antinoro, Lenny Fuchs, Jan Fürster, Elias Grasmück, Connor Groß, Marius Kasper, Niklas Mertinitz, Tobi Mußler, Louis Trockur, Elias Zapp und unserer Neuverpflichtung Carlos Gentele.

Trotzdem die Halle uns in den letzten Wochen etwas die Statistik verhagelt hat, stehen wir immer noch deutlich positiv da!

28 Siegen und 23 Untenschieden stehen lediglich 20 Niederlagen gegenüber. Zudem muss man ausdrücklich betonen, dass wir außer gegen Oppen gegen alle Mannschaften mithalten können. Wenn wir den Biss aus dem Training auch mal konstant in die Spiele mitnehmen, werden wir nur noch sehr schwer zu schlagen sein.

 

Auch was das Torverhältnis betrifft, sind wir sehr zufrieden. Zwar könnten wir deutlich mehr Tore erzielen, aber 59:45 Tore sind aller Ehren wert. An der Treffsicherheit werden wir nun draußen weiter arbeiten und uns auch in diesem Bereich weiter verbessern.

Die bisherigen Torschützen sind Tobi (22), Lenny (18), Marius und Elias G. (je 7), Jan (4) und Louis (1).

Alle anderen Spieler bereiten die Tore mit vor und helfen im Defensivverbund das die Abwehr steht.

 

Am 17.3. starten wir wieder in die Runde unter freiem Himmel. Hier werden wir, wie wir es aus dem Sommer / Herbst gewohnt sind, wieder unseren besten Fußball zeigen.

 

Wie ihr sehen könnt, läuft es in unserer G-Jugend - wie in der gesamten JSG Litermont - gut. Sehr stolz macht uns die hohe Trainingsbeteiligung. Auch die notwendige Disziplin und der Zusammenhalt im Team werden immer besser!

 Altersbedingt werden uns im Sommer 6 der aktuell 11 Spieler in Richtung F-Jugend verlassen, d. h. im Umkehrschluss:  Wir benötigen noch viele Spieler aus den Jahrgängen 2012 und jünger, die uns zukünftig verstärken - je früher, desto besser!!!

Vor allem aus Nalbach und Piesbach finden leider nur ganz wenige Kinder den Weg in unsere JSG.


Aktuelle Infos zum Training (in der Regel dienstags und freitags von 16:30 - 18:00 auf dem Sportplatz in Körprich) immer unter www.sg-koebi.de oder bei den Trainern Torsten Fuchs (0177 5928125) und Sascha Henning (0177 3076863)

 
Mit sportlichem Gruß

Torsten

 

Super Auftakt in die Freiluftrunde

Nachdem letzte Woche das Turnier in Schwarzenholz witterungsbedingt abgesagt wurde, starteten wir am 24.03. nahezu bei "Kaiserwetter" in Beckingen in die Freiluftrunde!
In Abwesenheit von Carlos, Louis und Michele konnten wir lediglich auf einen 8-Mann-Kader zurückgreifen. Vor allem die Defensive war dadurch personell arg geschwächt, aber unsere anwesenden Spieler  - Connor, Elias G., Elias Z., Jan, Lenny, Marius, Niklas u. Tobi - zeigten ein nahezu perfektes Turnier.
Zu Beginn trafen wir auf den VfB Dillingen 1. Wir übernahmen von Beginn an die Spielkontrolle und kamen zu guten Möglichkeiten im Minutentakt. Einziges Manko in diesem Spiel war die Chancenverwertung, jedoch konnte sich Marius bei 2 gekonnten Ausflügen aus der Defensive heraus entscheidend in Szene setzen und so einen ungefährdeten 2:0 Auftaktsieg herausschießen.
Danach trafen wir auf unseren Angstgegner aus Oppen. Durch den Sieg zu Beginn hatten wir jedoch reichlich Selbstvertrauen getankt und begegneten dem Gegner endlich auf Augenhöhe. Ein offener Schlagabtausch, den wir mit etwas Glück sogar hätten gewinnen können, endete so mit 0:0. Aber ein großes Kompliment an alle Spieler für den aufopferungsvollen Einsatz.
Nun wurde die Brust unserer Jungs natürlich immer breiter. Dies sollte als nächstes Hüttersdorf zu spüren bekommen. Elias G., in den ersten beiden Spielen als Torwart nahezu beschäftigungslos, ließ nun im Feld seine ganze Energie raus und erzielte in klassischer Mittelstürmermanier 3 Treffer. Da sich auch Tobi in der Torschützenliste eintragen konnte, holten wir die Punkte 5-7.
Weiter ging es gegen Beaumarais - der Ball lief wie in den Spielen zuvor wie am Schnürchen durch unsere Reihen. Angetrieben aus der Defensive von Marius und Niklas kombinierten wir uns ein ums andere Mal über Jan, Lenny und Tobi in den Abschlussbereich, konnten die vielbeinige Abwehr von Beaumarais zunächst aber nicht knacken. In den letzten Minuten dann aber auch hier der Siegtreffer mit einer einstudierten Szene. Schneller Einwurf von Lenny auf Marius, der den Ball gekonnt mit dem linken Fuß in die Maschen beförderte.
Der 3. Sieg im 4. Spiel! Ein Turnier ohne Gegentreffer! Tolle Ballstafetten gezeigt, super gekämpft! Ein absolutes Highlight zum Auftakt! So kann es weiter gehen, Jungs!
Mit sportlichen Grüßen
Torsten
 
An dieser Stelle abschließend wieder der Aufruf an alle sportbegeisterten Kids: Wir benötigen dringend Verstärkung! Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger können gerne dienstags und freitags (16:30) an unserem Training teilnehmen. Aktuell trainieren wir auf dem Platz in Körprich. Nähere Infos immer unter www.sg-koebi.de oder bei den Trainern Sascha Henning (0177 3076863) und Torsten Fuchs (0177 5928125)

Abschluss der Hallensaison in Losheim

Zum Abschluss unserer Hallenrunde traten wir am 25.02. beim Turnier in Losheim an.

In Abwesenheit von Louis und Niklas standen uns Connor, Elias G., Elias Z., Jan, Lenny, Marius, Michele, Tobi und erstmals Carlos zur Verfügung.

An dieser Stelle unserem neuen Spieler nochmal ein herzliches Willkommen im Kreise des Teams!

Los ging es gegen Hilbringen. Zunächst kamen wir nicht so richtig in die Gänge, im Laufe der Partie fanden wir aber immer besser zu unserem Spiel. Die herausgespielten Möglichkeiten konnten wir aber leider nicht nutzen und so endete das Match torlos. 

Weiter ging es gegen Merchingen. Diesen Gegner hatten wir eigentlich klar im Griff, erspielten uns durch Marius, Lenny und Tobi auch zahlreiche Möglichkeiten, konnten diese aber nicht nutzen. So kam es wie es kommen musste: eine Unachtsamkeit in der sonst sicheren Verteidigung - das 0:1.

Das war insgesamt nicht die erhoffte Ausbeute. Jedoch muss man an dieser Stelle auch erwähnen, das unsere Gegner teilweise erheblich größer waren. Diese Vermutung wurde auch bei einem Blick auf das Nachbarfeld bestärkt, dort spielten Mannschaften die größtenteils aus jüngeren Jahrgängen zu stammen schienen. Aber unsere Jungs - 5 Kinder aus Jahrgang 2012 bzw. 2013 - können sich auch gegen den Jahrgang 2011 behaupten. 

Gegen Reimsbach sollte dann auch ein Dreier verbucht werden. Wütende Angriffe über die bisher schlechte Ausbeute waren zu sehen. Einen davon krönte Elias G. mit dem vielumjubelten Siegtreffer.

Zum Abschluss des Turniers ging es gegen Oppen. An dieser Stellen hatten wir bereits öfter berichtet, dass gegen diese Mannschaft aktuell kein Kraut gewachsen ist. Aber: wir kommen einem Punktgewinn immer näher. Eine kämpferisch und läuferisch hervorragende Leistung wurde zwar nicht belohnt, aber wir können darauf aufbauen. Trotz Torchancen auf beiden Seiten mussten wir uns mit 0:2 geschlagen geben.

Somit ist die Hallenrunde beendet. Wir werden an dieser Stelle noch einmal ausgiebig Bilanz ziehen. Nach 2 spielfreien Wochenenden startet am 17.3. wieder die Freiluftrunde. Das war bisher unsere stärkere Disziplin und das werden wir ab März auch wieder zeigen.

Mit sportlichen Grüßen

Torsten

 

Und wieder der Aufruf an alle sportbegeisterten Kids: Wir benötigen dringend Verstärkung! Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger können gerne dienstags und freitags (16:30) an unserem Training teilnehmen. Aktuell trainieren wir in der Halle in Bilsdorf. Nähere Infos immer unter www.sg-koebi.de oder bei den Trainern Sascha Henning (0177 3076863) und Torsten Fuchs (0177 5928125)