Klasse Bilanz in Losheim

Am vergangenen Samstag, den 31.08.19 waren wir mit unserer G-Jugend zu Gast beim Turnier des SV Losheim.  Bei tollem Sonnenschein und heißen Temperaturen traten Ahmet, Alexey, Elias, Phillip und Sophie, die erstmals die Farben unserer Mannschaft trug, für den SV Körprich an. Zusätzlich unterstützte uns noch Lenon aus der F-Jugend, der sich an diesem Tag dankenswerterweise bereiterklärte unseren Personalengpass in der G-Jugend zu minimieren.

Im ersten Spiel waren die Sportfreunde aus Hüttersdorf unsere Gegner. In diesem Spiel war die Kräfteverteilung in etwa gleich. Beide Mannschaften versuchten Druck auf den Gegner auszuüben um die jeweiligen Angriffe früh zu unterbinden. Auf beiden Seiten sah man wenige Torabschlüsse, meistens wurden die Angriffe gleich ins Seitenaus geklärt. Nach einem von Lenon schön ausgeführten Eckball, der von einem Gegenspieler noch leicht abgefälscht wurde, konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. Hüttersdorf machte weiter Druck, bekam ebenfalls seine Chance und erzielte einige Minuten später den Ausgleich. Am Ende stand hier mit dem 1:1, ein für beide Seiten gerechtes Ergebnis auf der Anzeigetafel.

VFB Dillingen war der nächste Gegner dem wir uns stellen mussten. Die Kids begannen hochmotiviert und merkten schnell, dass hier gegen die noch nicht so gut eingespielten Dillinger was zu holen war. Der VFB bekam gar keine Luft zum Atmen, unsere Mannschaft hielt von der ersten bis zur letzten Sekunde des Spiels das Heft fest in der Hand. Angriff um Angriff wurde gestartet und lediglich unsere Zielgenauigkeit beim Torabschluss verhinderte hier, dass das Spiel nicht zweistellig endete. 7:0 war das Endergebnis in diesem Spiel bei dem sich Alexey 3x, Elias 3x und Lenon in die Torschützenliste eintragen konnten.

Auch im nächsten Spiel gegen den FV Diefflen startete unsere Mannschaft voller Elan. Elias konnte uns hier, nach einem Abstoß der Dieffler, mit einem strammen Direktschuss in Führung schiessen. Wieder waren wir hier die spielbestimmende Mannschaft und konnten uns durch ein beherztes Auftreten aller unserer Spieler noch viele weitere Torchancen erarbeiten, von denen leider wieder einige ungenutzt blieben. Dennoch traf Alexey noch dreimal in diesem Spiel und auch Elias konnte noch einen weiteren Treffer erzielen. Leider konnte Diefflen zwei Unstimmigkeiten von uns ausnutzen und so endete das Spiel 5:2 für uns.

Mit dem SV Merchingen trafen wir auf einen starken Gegner, der ausschließlich aus Spielern des 2013er Jahrgangs bestand. Der gut eingespielte Gegner verstand es auf Anhieb uns unter Druck zu setzen und attackierte früh nach jedem ruhenden Ball. Doch unsere Mannschaft versteckte sich nicht und konnte auch in diesem Spiel einige tolle Akzente setzen mit denen die Merchinger ebenfalls überfordert waren. Merchingen ging früh im Spiel in Führung, doch kurz darauf traf Alexey mit einem satten Schuss zum Ausgleich. Merchingen machte jedoch weiter Druck und konnte noch zwei weitere Tore erzielen, bevor, wiederrum Alexey, den 2:3 Anschlusstreffer erzielte. Leider konnte der Gegner kurz vor dem Schlusspfiff noch einen weiteren Treffer nachlegen und so endete das Spiel 2:4. 

2 Siege, 1 Unentschieden und nur 1 Niederlage. 15 Tore und 7 Gegentore. Das ist eine klasse Bilanz. Ein ganz grosses Lob auch an unsere Defensivabteilung um Ahmet, Philipp, Lenon und Sophie, die durch ihren großartigen Einsatz viele Tore verhinderten und so unsere Tore einleiten konnten. 

Macht alle weiter so! 

Mit sportlichen Grüßen 

Patrick