Durchwachsener Abschluss der Freiluftsaison

Am 26.10. traten wir in Beaumarais zu dem letzten Freiluftturnier für das Jahr 2019 an. Bei schönem aber dennoch etwas kühlem Wetter standen Ahmet, Alexey, Elias, Luka und Philipp im Aufgebot unserer G-Jugend.

In Spiel 1 standen wir unserem Lokalrivalen den Sportfreunden aus Hüttersdorf gegenüber. Die Hüttersdorfer waren uns von Anfang an überlegen und wir hatten dem Gegner nicht viel entgegenzusetzen. Am Ende konnten wir uns hier über die 0:2 Niederlage nicht beschweren. Im zweiten Spiel ging es gegen den FSV Saarwellingen. In einem recht ausgeglichenen Spiel konnte Alexey uns mit 1:0 in Führung bringen. Leider nutzte auch unser Gegner eine ihrer Chancen und erzielte den Ausgleich, der auch bis zum Ende des Spiels bestand hatte. SV Fraulautern hieß der dritte Gegner des Tages. In diesem Spiel war es Elias, der uns in Führung schiessen konnte, bevor Alexey mit zwei weiteren Toren nachlegen konnte. Fraulautern hatte ebenfalls ein paar hochkarätige Chancen, die uns diesen Sieg durchaus hätten streitig machen können. Durch mehrere gute Paraden unseres Keepers Philipp und auch durch das nötige Quäntchen Glück konnten wir dennoch diesen 3:0 Erfolg nach Hause bringen.

Im letzten Spiel mussten wir gegen den derzeit stärksten Gegner, FC Noswendel-Wadern 1, antreten. Kaum nach Anpfiff ging der Gegner bereits in Führung. Unsere Jungs versuchten dagegenzuhalten, doch 2 Minuten später fiel das zweite Tor für unseren Gegner. Alexey konnte zwar den Anschlusstreffer erzielen, doch Noswendel-Wadern konnte nochmals 2 weitere Tore nachlegen. Am Ende verloren wir das Spiel mit 1:4. Alles in allem ein durchwachsenes Turnier unserer Mannschaft. Doch dieses Turnier spiegelt nicht die Leistung wieder, die diese Mannschaft zeigen kann. In insgesamt 29 Spielen der Freiluftrunde endeten 15 Spiele mit einem Sieg, 3 mit einem Unentschieden und 11 mit einer Niederlage. Damit geht die Mannschaft mit einer positiven Bilanz in die Hallenrunde. Doch auch das Torverhältnis von 69 geschossenen Toren zu 47 Gegentreffern sieht gar nicht schlecht aus. Von diesen 69 Toren konnten sich Alexey 38x, Elias 23x, Lenon 4x, Philipp 1x und Luka 1x in die Torschützenliste eintragen. 2 Treffer waren Eigentore.

Somit geht es bereits am kommenden Samstag, den 2.11. in Mettlach mit der Hallenrunde los.

 

Mit sportlichen Grüßen

Patrick

 

 

Wenn ihr auch Lust zum Fußballspielen habt und seid Jahrgang 2013 oder jünger, dann kommt doch gern bei uns im Training vorbei. Immer dienstags und freitags um 16:30 Uhr in der Turnhalle Bilsdorf.