Abschluss der Hallenrunde 19/20

Am Sonntag den 02.02. bestritten unsere G-Junioren ihr letztes Hallenturnier in dieser Wintersaison. Lediglich Milan fehlte beim Turnier in Ensdorf und somit standen mir mit Ahmet, Alexey, Elias, Luka, Philipp und Sophie insgesamt sechs Spieler zur Verfügung.

Der SC Roden 1 war unser erster Gegner des Tages. In den ersten Spielminuten machte unsere Mannschaft in der gegnerischen Hälfte anständig Betrieb und wir ließen Roden zu keiner nennenswerten Chance kommen. Alexey konnte uns mit einem lupenreinen Hattrick mit 3:0 in Führung schiessen und viele dachten schon dieser Sieg sei uns sicher. Doch nach kaum 5 Minuten Spielzeit fielen unsere Kids förmlich in den Tiefschlaf und gaben das Heft vollkommen aus der Hand. Nichts gelang mehr, unsere Mannschaft war wie ausgewechselt. Roden konnte mit einem Dreierpack auf 3:3 stellen und so endete auch das Spiel. Die Anstoßzeit um 9:30 Uhr war für unsere Jungs und Mädels scheinbar noch zu Früh.

In der Partie gegen den SSC Schaffhausen 2 trafen wir auf einen uns ebenbürtigen Gegner den wir auch hier wieder durchaus im Griff hatten. Alexey konnte uns wieder in Führung bringen und wir erarbeiteten uns noch einige Torchancen mehr, die aber leider ungenutzt blieben. Unsere Nachlässigkeit in der Offensive machte Schaffhausen uns aber nicht nach und konnte noch den Treffer zum 1:1 Untentschieden erzielen.

Im Spiel gegen den SV Friedrichweiler mussten wir leider eine bittere Pille schlucken und uns mit 0:4 geschlagen geben. Wobei gegen diesen starken Gegner unsere Defensivkräfte Ahmet, Luka, Philipp und Sophie trotzdem nie aufgaben und eine höhere Niederlage verhinderten. Hinzusagen muss man aber auch, dass wir in den letzten Tagen wegen verschiedenen Veranstaltungen in den Hallen, keine Trainingseinheiten durchführen konnten und somit quasi unvorbereitet beim Turnier antreten mussten.

Im letzten Spiel der Hallenrunde wollte unsere Mannschaft noch einmal Vollgas geben und zeigen was sie drauf hat. Die JSG Saargau konnte durch jeweils 3 Tore von Alexey und Elias aus der Halle geschossen werden. Endstand 6:0.Somit konnten wir die Hallenrunde positiv beenden. 

In dieser Hallensaison spielten unsere G-Junioren insgesamt 25 Spiele bei 6 Turnieren. Dabei gingen die Kleinen 12x siegreich vom Platz und 8 Spiele endeten mit einem Remis. Nur 5 Spiele gingen verloren. Das ist eine tolle Bilanz, die wir versuchen werden, in der Mitte März beginnenden Freiluftrunde fortzusetzen oder sogar noch zu verbessern. Bis dahin trainieren wir weiter in der Halle Bilsdorf. 

 

Patrick

 

Wir suchen weiterhin dringend Verstärkung in den Jahrgängen 2013 und jünger! Wenn ihr Interesse am Fussballspielen habt, dann kommt doch mal bei uns im Training vorbei. Immer dienstags und freitags um 16:30 Uhr in der Halle Bilsdorf.